Wettbewerb Raiffeisenbank Waldkirch

Arneggerstrasse 2
9205 Waldkirch

Bauherrschaft
Raiffeisenbank Waldkirch

Wettbewerb2017, 4. Rang
Zusammenarbeitparbat Landschaftsarchitektur GmbH

Mit der Neuorganisation des Kundenbereichs möchte die Raiffeisenbank Waldkirch an Kundennähe gewinnen und sich vermehrt auf Beratungen ausrichten. Die abgetrennten Kundenschalter sollen daher aufgelöst und der gesamte Kundenbereich offen gestaltet werden. Die äussere Erscheinung der bestehenden Bankliegenschaft soll dabei mit wenigen Massnahmen aufgewertet werden. Die neuen zweiflügeligen Fenster nehmen den Stil des Ursprungsbaus auf und werden durch Fallarmmarkisen ergänzt. Die Verglasungen des neu gestalteten Windfanges wirken zeitgemäss und einladend. Zwei seitliche Glasvitrinen bieten Ausstellungsmöglichkeiten für eine kundenwirksame Präsentation und Information.

Mit der statisch angepassten Tragstruktur gelingt es die Kundenhalle grosszügig und flexibel organisierbar zu gestalten. Mittels weniger Einbauten wird der Raum für die verschiedenen Funktionen einfach und selbstverständlich gegliedert. Es entstehen unterschiedliche Beratungssituationen, die je nach Kundenbedürfnis offen oder diskret genutzt werden können.

Die direkte Umgebung im Bereich des bestehenden Eingangsbereiches wird bei der sanften Renovierung der Fassade und der Neugestaltung des Windfanges in den Projektperimeter miteinbezogen